Virtual RealityVR-Technologien revolutionieren die Produkt- und Produktionsentwicklung in vielen Bereichen. Inzwischen existieren zahlreiche Anwendungsfelder für diese Technologien, die die Entwicklung auf ein neues Level heben. Jedes VR-Projekt stellt eine neue Herausforderung dar. Deshalb gibt es auch kein Patentrezept, wie VR-Projekte zu initiieren, zu planen, abzuwickeln und zu steuern sind. Sehr wohl gibt es aber Faktoren, die den Erfolg bestimmen. Die intelligente Aufbereitung der CAD-Daten bildet ein Grundelement.

Für komplexe, virtuelle Produkte oder gar die Begehung von virtuellen Fabrikhallen ist es unerlässlich, zunächst eine sogenannte „VR-Pipeline“ zu definieren, in der exakt die aufeinanderfolgenden Schritte für die Überführung der CAD-Daten zu VR-Daten beschrieben werden. Sie schafft die Voraussetzungen für eine einwandfreie Übernahme und Konvertierung der Konstruktions- und Designdaten aus dem CAD-System des Unternehmens. Im Ergebnis wird eine höchstmögliche Flexibilität eines Modell- oder Variantenabgleichs in Echtzeit sichergestellt.

Im Webinar gehen wir konkret den Fragen nach:

  • Was verbirgt sich hinter einer Datenpipeline?
  • Warum ist der vorgelagerte Datenbearbeitungsprozess so wichtig?
  • Welche Informationen müssen in einer effizienten Prozesskette softwareunspezifisch erhalten    bleiben oder  sogar ergänzt werden?
  • Welche Schritte müssen durchgeführt werden, um die CAD-Daten optimal in VR darstellen zu können?
  • In welchen Fällen sind Schnittstellen zu programmieren?

Wir von Feynsinn sind u. a. auf Visualisierung in der Produkt- und Produktionsentwicklung spezialisiert. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit bildet die Implementierung von VR-Lösungen in Unternehmen.

Sie sind herzlich eingeladen!

Melden Sie sich kostenfrei zum Webinar an und freuen Sie sich auf ein spannendes Webinar voller Information mit unserem Experten Christoph Huber.

team_member.jpg

Chris Huber

Projektleiter Visualisierung / Virtual Reality

Christoph Huber ist seit 2012 als Projektleiter Visualisierung und Virtualisierung bei Feynsinn tätig. Er begleitet namhafte Unternehmen in der Entwicklung, Gestaltung und Produktion von 3D-Visualisierungen in High-End-Qualität.